Kategorie: Finanzen & Wirtschaft

FIDAL bietet individuelle Finanzdienstleistung

FIDAL AG: Ein individueller und passgenauer Finanzdienstleister. (Bildquelle: © fotofabrika – Fotolia) Die vielbeschworene Kaufmannsehre – ihr Ruf hat seit der Bankenkrise in der Finanzbranche arg gelitten. Der Begriff ist für manchen Kunden zur Worthülse verkommen. „Für Anleger ist die…

NORRES Schläuche für die Abgasabsaugung

Saubere Luft mit dem richtigen Schlauch Frische saubere Luft am Arbeitsplatz gilt als Selbstverständlichkeit und wird als ein wichtiger Produktivitätsfaktor gewertet. In der Industrie und in Werkstätten werden Verbrennungsmotoren häufig in geschlossenen Räumen betrieben. Die dabei entstehenden Abgase müssen mit…

Motivierende Unternehmenskultur

Naturgemäß hat der gesellschaftliche Wertewandel auch vor auch vor den Führungskräften nicht haltgemacht. Demzufolge sind die Unternehmensleitungen in der Verantwortung, eine werteorientierte Führungskultur zu schaffen – für ein Klima, in dem die mancherorts abhandengekommenen fundamentalen ethischen Werte wieder verhaltensbestimmend sind,…

Finanzunternehmen in der Legacy-Falle – neue Wege in eine offene IT-Welt senken die Kosten und machen Digitalisierung möglich

Lösungs-Check: Was sollte ein Software Defined Mainframe unterstützen? (Bildquelle: @ TmaxSoft) München, 23. Oktober 2017 – Die IT-Verantwortlichen bei Unternehmen der Finanzbranche geraten zunehmend unter Druck. Die über viele Jahre, oftmals durch Fusionen und Umstrukturierungen, gewachsene IT-Infrastruktur bremst die dringend…

Wenn Geschäftspartner zum Risiko werden

Berlin, 23. Oktober 2017 – Aus gesetzlichen Bestimmungen wie beispielsweise dem Handelsgesetzbuch oder dem Aktienrecht ergibt sich, dass Unternehmen, aber auch einzelne Organe und Mitarbeiter, für das rechtswidrige Verhalten von Geschäfts- bzw. Vertragspartnern haftbar gemacht werden können. Ein praktisches Beispiel…

Der Arbeitsplatz in der Zukunft

Management Seminare für Fach- und Führungskräfte Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus? Früher saß man meist noch mit Ärmelschonern in düsteren Büros. Man erledigte Tag für Tag von 8 bis 17 Uhr dieselben eintönigen Tätigkeiten. Am Anfang eines jeden…